Anfahrtsplan

 

Hamburg, das Warten hat ein Ende. Die FIVB Beach Volleyball World Championships 2019 presented by comdirect & ALDI Nord kommen in die Hansestadt.

Nach dem Hamburg Major und FIVB World Tour Final ist die Weltelite des Beachvolleyballs zurück im legendäre Hamburger Stadion am Rothenbaum und matcht sich zwischen 28. Juni bis 7. Juli um den Weltmeistertitel.

Es werden eine atemberaubende Tage mit heißer Action auf heißem Sand, vor noch heißeren Beachvolleyball-Fans, für die wir jetzt schon Feuer und Flamme sind!

Welcome to the World Championships Hamburg 2019

 

MIT DEM FLUGZEUG

Hamburg Airport (Helmut Schmidt)/HAM:

  • nur 10 Kilometer vom Hamburger Zentrum entfernt
  • als internationaler Flughafen bietet er gute kontinentale und interkontinentale Verbindungen
  • Drehkreuz für Eurowings, Germanwings und easyJet
  • Inlandsflüge zu und von den meisten deutschen Städten

City Airport Bremen/BRE:

  • 3,5 Kilometer südlich von Bremen
  • internationale Reiseziele und Verbindungen im Inland
  • Drehkreuz für Ryanair und Germania (Charter Airline)
  • Regelmäßige Zugverbindung nach Hamburg (1:10 Stunde)

Hannover Airport/HAJ:

  • internationale Reiseziele und Verbindungen im Inland
  • 11 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt
  • Drehkreuz für Germanwings, Condor, TUIfly und SunExpress
  • Regelmäßige Zug- und Busverbindungen nach Hamburg (1:30 Stunden)

Berlin Airport (Flughafen Tegel Otto Lilienthal)/TXL:

  • internationale Reiseziele und Verbindungen im Inland
  • 8 Kilometer nordwestlich des Stadtzentrums in Berlin
  • Drehkreuz für Air Berlin und Germanwings
  • Regelmäßige Zug- und Busverbindungen nach Hamburg (2:10 Stunden)

MIT DEM ZUG

Mit insgesamt 4 Langstrecken-Bahnhöfen – Hauptbahnhof und Dammtor direkt im Zentrum, Altona im Westen und Harburg im Süden – ist Hamburg perfekt an das Bahnnetzwerk von Zentral- und Nordeuropa angebunden. Zusätzlich halten ICE Züge in Lüneburg und Uelzen, und durch weitere IC/EC Services sind auch die umliegenden Gebieten in Hamburg gut angeschlossen.

Hamburg ist als zentraler Knotenpunkt im norddeutschen Bahnnetz von allen größeren deutschen Städten in wenigen Stunden erreichbar (z.B. München in 6 Stunden, Stuttgart in 5 Stunden, Köln in 4 Stunden, Frankfurt in 3 Stunden). Außerdem können nordeuropäische Städte wie Kopenhagen oder Stockholm auch mit dem Zug erreicht werden.

Informationen über Fahrpläne und Fahrtkosten sind via Deutsche Bahn abrufbar.

https://www.bahn.de/p_en/view/index.shtml

Um vom Hauptbahnhof zur Red Bull Beach Arena der Hamburg Finals 2018 zu gelangen, können Beach-Fans die U-Bahnlinie U1 (Richtung: Ochsenzoll/Norderstedt Mitte) bis zur Station Hallerstraße nehmen.

Informationen zu den Fahrplänen und Fahrkosten können unter http://www.hvv.de/en/index.php abgerufen werden.

MIT DEM AUTO

Aus Berlin (Ost-Deutschland)

  • Am Autobahnkreuz 1-Dreieck Pankow links halten (A10 Hamburg)
  • Dem Straßenverlauf folgen (A10 Hamburg wird zur A24 Wittstock/Dosse/Hamburg/Schwerin)
  • Am Kreisverkehr Am Kreisel, Horner Kreisel, die erste Ausfahrt Sievekingsallee Richtung Elbbrücken Zentrum nehmen
  • Links abbiegen in den Sievekingdamm
  • Rechts abbiegen in die Bergfelder Straße und dem Straßenverlauf folgen
  • Links abbiegen in die Adenauerallee
  • Rechts abbiegen in den Steintorwall
  • Die Lombardsbrücke überqueren und rechts abbiegen aufs Alsterufer
  • Links abbiegen in Alsterglacis
  • Dem Straßenverlauf folgen, dann rechts abbiegen in die Rothenbaumchaussee
  • Links abbiegen in die Hallerstraße – Hallerstraße 91

Aus Köln und dem Ruhrgebiet

  • Auf der A1 Dortmund die Ausfahrt Lübeck/Berlin/Hamburg nehmen
  • Links halten und weiter auf der A255 Richtung HH-Zentrum/HH-Veddel/B4/HH-Georgswerder/B75
  • Links halten und auf der Amsinckstraße (B4) in Richtung A7/Altona/Zentrum/Messe/CCH/Hafen weiterfahren
  • Rechts halten und auf der Amsinckstraße Richtung Wallringtunnel/Hauptbahnhof/ZOB/Hamburg Airport weiterfahren
  • Rechts abbiegen in Klosterwall
  • Links halten und durch den Wallringtunnel Richtung Flughafen Fuhlsbüttel/Messe/CCH/Tunnel weiterfahren
  • Rechts abbiegen in Neuer Jungfernstieg Richtung A7/Husum
  • Links abbiegen in Alsterglacis Richtung Flensburg/A7/Husum/Arena
  • Am Theodor-Heuss-Platz rechts halten und dem Straßenverlauf der Rothenbaumchaussee folgen
  • Rechts abbiegen in die Hallerstraße – Hallerstraße 91

Aus München und dem Süden

  • A9 Nürnberg
  • Weiter auf der A9 Berlin/Würzburg/Bamberg/A73/Nürnberg - Nord/N.- Flughafen
  • Weiter auf der A9 Berlin/Dresden/Bayreuth
  • Am Autobahnkreuz 15-Schkeuditzer Kreuz die A14 Magdeburg/Halle nehmen
  • Am Autobahnkreuz 2-Kreuz Magdeburg Richtung die A2 Richtung Hannover/Braunschweig nehmen
  • Am Autobahnkreuz 48-Kreuz Hannover-Ost die A7 Hamburg/Bremen nehmen
  • Am Autobahnkreuz 37-Horster Dreieck die A1 Lübeck/Berlin/Hamburg nehmen
  • Die Ausfahrt A255 HH-Zentrum/HH-Veddel/HH-Georgswerder nehmen
  • Weiter auf der Veddeler Brückenstraße/B4/B75
  • Links abbiegen in die Amsinckstraße
  • Rechts abbiegen in Klosterwall
  • Links halten und durch den Wallringtunnel Richtung Flughafen Fuhlsbüttel/Messe/CCH/Tunnel fahren
  • Rechts abbiegen in Neuer Jungfernstieg Richtung A7/Husum
  • Links abbiegen in Alsterglacis Richtung Flensburg/A7/Husum/Arena
  • Auf dem Theodor-Heuss-Platz rechts halten und dem Straßenverlauf der Rothenbaumchaussee folgen
  • Rechts abbiegen in die Hallerstraße – Hallerstraße 91

Von Dänemark und Nordeuropa

  • A7 Hamburg/Kiel
  • Die Ausfahrt 24-Hamburg-Schnelsen nehmen
  • Weiter auf der Hauptstraße (B447)
  • Links abbiegen in die Hallerstraße – Hallerstraße 91